© Markus Kaiser, Graz

Foyer

190 m²

Das Eingangsfoyer ist der einzige neu errichtete Gebäudeteil der Seifen­fabrik. Es erschließt die beiden großen Veranstaltungs­säle Fachwerk­halle und Markthalle im Erdgeschoß. Die Glasportale und die mit Licht­kuppeln versehene Holzdecke verleihen dem Foyer eine helle, freundliche Atmosphäre mit direktem Blick auf den eindrucks­vollen Backstein­kamin vor dem Haus. Dieser Bereich bietet variable Möglichkeiten für den Empfang, die Abwicklung der Gästegarderoben oder die Errichtung eines Barbereichs. In den Sommermonaten lässt sich der gepflasterte Vorplatz gut in das Veranstaltungskonzept integrieren.

Fläche
190 m²
Länge
14,5 m
Breite
13,0 m
Höhe
3,0 – 5,9 m
Boden
Fliesen

Raumübersicht

garten
~7000 m²
Fachwerkhalle
695 m²
Foyer
190 m²
Markthalle
400 m²

Extraktionshalle/

Heizhaus

348 m²
Seminarraum
140 m²
sf_übersichtsplan-klein